Yoga & CBD – Wie die Faust aufs Auge

Quick read: Der Trend aus den  USA

CBD und Sport: unschlagbar
Wunderbar gegen Stress: Yoga und CBD

Hättest du es gewusst? Es gibt in den USA, zum Beispiel in New York, Studios, die Yoga oder Meditation optional mit CBD anbieten.

 

Jetzt wo man darüber nachdenkt, ergibt das auch großen Sinn. Beim Sport werden ähnliche Stoffe im Körper freigesetzt wie bei der Einnahme von CBD. Beides zusammen wirkt also sicherlich gut. Einerseits je nach Dosierung und Übung zum Abbau von Stress und andererseits auch zur generellen Entspannung. Durch das CBD-Öl kann man sich besser auf die Meditation fokussieren.

 

Andere Gedanken entfliehen dem Gehirn. Stress und Druck wird abgebaut. Man findet Zeit für sich und kann zur Ruhe kommen. Tipp: Versuche zu Hause zu meditativer Musik und mit ein paar Tropfen CBD-Öl unter der Zunge zu meditieren. Wenn du unter Schlafstörungen oder viel Stress leidest dann am besten am Abend mit einer höheren Dosis CBD. Wenn du Angstzustände hast, dann eher am Morgen, zB. direkt nach dem Aufwachen. Die Musik hilft unterstützend dabei

Unser  Tipp:

Versuche zu Hause zu meditativer Musik und mit ein paar Tropfen CBD-Öl unter der Zunge zu meditieren. Wenn du unter Schlafstörungen oder viel Stress leidest dann am besten am Abend mit einer höheren Dosis CBD. Wenn du Angstzustände hast, dann eher am Morgen, zB. direkt nach dem Aufwachen. Die Musik hilft unterstützend dabei.