Die richtige Anwendung & Dosierung von CBD

Jeder Mensch ist anders, dennoch gibt es Empfehlungen zur Einnahme von CBD

Ein paar Tropfen CBD 2x täglich genügen
Ein paar Tropfen CBD 2x täglich genügen

Welche CBD-Dosierung ist am besten für dich? Und wie wird CBD angewendet?

 

Die Dosierung von CBD ist individuell und hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Einige Faktoren dafür sind das Körpergewicht, der Gesundheitszustand und die Ausprägung der Beschwerden. Bei der Wahl des CBD-Produktes ist ebenfalls die Empfindlichkeit gegenüber dem Geruch und Geschmack von CBD entscheidend. 

 

 

 

Bei der Einnahme von Medikamenten kann vor Beginn des CBD-Konsums ein Arzt konsultiert werden, der die Wechselwirkung beurteilen kann.

 

 

Jeder Mensch ist einzigartig

Bei der Einnahme von CBD empfiehlt sich mit einer schwachen Dosierung zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen bis die gewünschte Wirkung eingetroffen ist – denn jeder Mensch ist einzigartig und kann am besten selbst die Wirkung beurteilen. Zu Beginn kann beispielsweise CBD-Öl 5% oder 10% angewendet werden. Dies kann morgens und abends mit jeweils 3 Tropfen eingenommen werden. Wichtig ist auch die regelmäßige Einnahme der Tropfen, sodass sich der Körper adaptiert. 

 

 

Diese Methode nennt man auch Step-up-Methode. Du startest einfach mit 1 Tropfen 3x täglich für 4 Tage und erhöhst die Menge nach und nach. Zuerst auf 2 Tropfen 3x pro Tag für die nächsten 4 Tage und danach auf 3 Tropfen 3x täglich.

 

 

Anwendung:

Die Tropfen werden unter die Zunge platziert und sollen dort etwa 60 Sekunden resorbieren. Damit wird gewährleistet, dass die Schleimhäute die Inhaltsstoffe aufnehmen und diese in den Blutkreislauf gelangen. Sollte nach einer Woche die gewünschte Wirkung nicht vorhanden sein, kann eine stärkere Dosis verwendet werden.


Unsere Empfehlung:

Bio CBD-Öl von Alpinols

 

Mit dem Code Deal15 erhältst du 15% Rabatt auf www.alpinols.de

 

Nur für kurze Zeit